Episode 11

EGGS

BENEDICT PARADISO

Pochiertes Ei und Sauce Hollandaise spielen die Hauptrolle in diesem Kultfrühstück, das alle anderen in den Schatten stellt.

 

Rezept für 2 Personen

EGGS BENEDICT

2 Eier

Klarsichtfolie

1 Brötchen

1 Knoblauchzehe

4 Scheiben Serrano Schinken oder Speck

2 EL Kapern

1 TL Olivenöl

1 Scheibe geräucherter Lachs

 

1. Eine Tasse mit einem Stück Klarsichtfolie auslegen. Das Ei in die Tasse schlagen und die Folie zu einem Päckchen verschliessen. Das eingepackte Ei kurz im kochenden Wasser pochieren; Pfanne vom Herd nehmen und das schwimmende Ei stehen lassen bis zum Anrichten.

 

2. Schinken oder Speck in einer Bratpfanne mit wenig Öl anbraten. Brötchen halbieren und kurz rösten und mit einer Knoblauchzehe einreiben. Kapern ebenfalls knusprig braten, Lachs in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Mango-Salat, dem pochierten Ei und der Sauce Hollandaise einrichten.

TOMATEN MANGO SALAT

1 Mango

1 Tomate

Frühlingszwiebel

1 Prise Meersalz

etwas Pfeffer

1 EL Olivenöl

 

1. Die Mango in der Schale in Würfel schneiden, umstülpen und dann erst Schale abschneiden. Tomaten in Scheiben schneiden und mit Mangostücken mischen. Etwas Frühlingszwiebel hacken und beifügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Olivenöl darüber träufeln.

Eier pochieren nach Feld-Wald-und-Wiesen-Art: Mit Renés Folientrick funktioniert die Sache ohne zerfetztes Eiweiss und blank liegende Nerven.

SAUCE HOLLANDAISE

100g Butter

1 Frühlingszwiebel

4 EL Weisswein

1 EL Apfelessig

etwas Pfeffer

1 Prise Meersalz

1 TL Olivenöl

2 Eigelb

¼ Zitrone, Saft

 

1. Die Butter in einem Pfännchen schmelzen lassen.

 

2. Frühlingszwiebel grob hacken und in eine Bratpfanne geben. Weisswein, Essig, Pfeffer, Salz und Olivenöl beigeben, erwärmen und zu einer sirupartigen Essenz einkochen lassen.

 

3. Flüssigkeit in eine kleine Schale abschütten. In einer Pfanne Wasser aufkochen, Schale hineinstellen, die Eigelb zur Flüssigkeit geben und im Wasserbad kräftig mit einem Schwingbesen rühren. Wenn es zu heiss wird, die Schale herausnehmen und weiter schlagen.

 

4. Die geschmolzene Butter tröpfchenweise darunter ziehen – stets gut rühren. Zum Schluss etwas Zitronensaft beigeben.

René Schudels Flavorites ist ganz auf den Geschmack fokussiert. Er kocht Rezepte für den Alltag, für den Sonntag, für Freunde, Saugoofen oder Grosstanten, fürs erst und zweite Date und überhaupt. Rezepte zum sofort Nachkochen, aus dem Kopf und ohne grosses Theater, mit viel Inspiration und Frische…

ABOUT FLAVORITES

PRÄSENTIERT VON

KONTAKT

© 2016 Flavorites. FunkySoulFood GmbH, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.