Episode 6

STEAK SANDWICH

Der Superstar der Sandwich-Highsociety kommt mitsamt Innereien vom Grill – sprich: Fleisch, Steaksauce, Maxi-Gurke und Brötchen tragen Grillaroma und das nicht spärlich.

Rezept für 2 Personen

STEAK

1 Rindshuftplätzli (ca 200g)

Salz

Pfeffer

Olivenöl

1 grosses Ciabattabrot

1 Knoblauchzehe

1 Tomate Cœur de Bœuf

1 rote Zwiebel

 

1. Das dünn geschnittene Plätzli vorsichtig flach klopfen (zb mit einem Wallholz). Mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl darüber träufeln.

 

2. Steak auf dem sehr heissen Grill (mindestens 200 Grad) von beiden Seiten kurz anbraten.

 

3. Ciabatta-Brot der Länge nach aufschneiden, Schnittstelle mit einer Knoblauchzehe bestreichen, etwas Olivenöl darüber träufeln und auf dem Grill anrösten.

 

4. Das Steak in Stücke schneiden und mit der Grill-Salsa mischen. Dann mit Mayonnaise, Zucchetti, einigen Scheiben Tomaten und Zwiebelringen ins Brot einfüllen. Sandwich in zwei Stücke schneiden und mit Alufolie und Zeitungspapier verpacken.

ZUCCHETTI

(=MAXI-GURKE)

1 Zucchetti

einige Zweige Thymian

Salz

Olivenöl

Saft von ¼ Zitrone

3-4 Knoblauchzehen

 

1. Die Zucchetti der Länge nach in feine Scheiben schneiden. Auf einen Teller legen, leicht salzen, Thymianzweige und Knoblauchzehen ganz auf die Scheiben legen und etwas Olivenöl darüber träufeln. Zucchetti so eine Weile marinieren.

 

2. Die marinierten Zucchetti-Scheiben auf dem heissen Grill anbraten dann wieder zurück auf den Teller in den eigenen Saft legen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, nochmals Salz, Pfeffer und Olivenöl dazugeben und ziehen lassen.

MAYONNAISE

2 Eigelb

Saft von ¼ Zitrone

1 EL scharfer Senf

Salz

Pfeffer

ca 1dl Rapsöl

 

1. Die Eigelb in einer Schale mit Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren.

 

2. Masse mit dem Stabmixer aufrühren, gleichzeitig das Öl langsam eingiessen, bis die Mayonnaise die gewünschte Konsistenz hat.

Was aussieht wie eine zu dick geratene Rakete vor dem Start ist Renés amerikanischer Eiergrill. Ein Teil für alle Lebenslagen, natürlich mit Holzkohle-Antrieb!

GRILL-SALSA

1 Zwiebel

etwas Olivenöl

4-5 Scheiben Speck

Chilischote – je nach Gusto

4 Knoblauchzehen

1 Handvoll Korianderblätter

1 kleine Dose Pellati Tomaten

Salz und Pfeffer

Saft von ½ Zitrone

1 Handvoll Basilikumblätter

 

1. Feuerfeste Pfanne (z.B. Wok) auf den Grill stellen. Darin Zwiebelringe in Olivenöl andünsten. Speckscheiben in Streifen schneiden und mitdünsten.

 

2. Chilischote (nicht zu klein, soll etwas «gemüsig» sein) und Knoblauch fein schneiden, in die Pfanne geben und mitdünsten. Koreanderblätter schneiden und dazu geben. Pellati-Tomaten aus der Büchse zur Sauce schütten und köcheln lassen, leicht würzen.

 

3. Salsa zum Schluss mit den Fleischstücken vermischen, Zitronensaft dazu geben sowie grob geschnittene Basilikumblätter.

René Schudels Flavorites ist ganz auf den Geschmack fokussiert. Er kocht Rezepte für den Alltag, für den Sonntag, für Freunde, Saugoofen oder Grosstanten, fürs erst und zweite Date und überhaupt. Rezepte zum sofort Nachkochen, aus dem Kopf und ohne grosses Theater, mit viel Inspiration und Frische…

ABOUT FLAVORITES

PRÄSENTIERT VON

KONTAKT

© 2016 Flavorites. FunkySoulFood GmbH, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.