Episode 21

SUNDAYS

SCHINKEN KÄSE TOAST

Renés Rezept für den Sonntag wandelt den grossen Frühstücks-Klassiker nur leicht ab: anstatt Toastbrot hält eine dicke Brotscheibe mit eingeschnittenen Taschen den Schinken und den Käse zusammen.

Rezept für 2 Toasts

KRÄUTERSALAT

1 Zweig Dill

1 Zweig Kerbel

4-5 Blätter Minze

3-4 Blätter italienische Petersilie

3-4 Blätter Koriander

1 Rüebli

1 Bierrettich

1 kleiner Bund Schnittlauch

3-4 Radiesli

1 Handvoll Zwiebelsprossen

1 Handvoll Randensprossen

1 Knoblauchzehe

Saft ¼ Zitrone

1 TL Meersalz

1 EL Olivenöl

 

1. Einen kleinen Plastiksack innen mit ein paar Tropfen Wasser benetzen, die Kräuter zupfen und in den Sack legen, einrollen und beiseite stellen.

 

2. Mit dem Sparschäler ein paar Rüeblispäne schälen. Den Bierrettich schälen und in feine Streifen schneiden. Den Schnittlauch in lange Stücke dritteln oder halbieren. Radiesli in Keile schneiden. Zwiebel- und Randensprossen dazugeben.

 

3. Für das Dressing die Knoblauchzehe fein schneiden und in einem Mörser mit etwas Zitronensaft und Meersalz zerstampfen. Zum Schluss Öl dazu träufeln und gut rühren.

Die karamellisierten Schalotten machen übrigens auch eine sehr gute Figur mit Raclette, Fondue oder sonst einer Käsespeise. Aufwand gering – Wirkung fantastisch.

 

SCHALOTTEN

KONFITÜRE

3-4 EL Zucker

4 kleine Schalotten

½ dl weisser Balsamico

etwas Salz

1 EL Rapsöl

 

1. Den Zucker in Etappen in einer Bratpfanne karamellisieren. Eine Portion schmelzen lassen, dann wieder neuen dazu geben – gut rühren.

 

2. Schalotten in feine Streifen schneiden, in die Pfanne geben und im karamellisierten Zucker köcheln lassen.

 

3. Mit weissem Balsamico ablöschen und einkochen lassen. Leicht salzen. Zuletzt Öl dazu geben und gut umrühren, damit die «Konfitüre» bindet.

TOAST

1 rundes Pfünderli Ruchbrot

etwas körniger Senf

4 Scheiben Fleischkäse oder Schinken

60g Greyerzer

1 Scheibe Essiggurke

2 Eier

1 dl Milch

Salz und Pfeffer

 

1. Vom Brot eine ungefähr 4 cm dicke Scheibe abschneiden und halbieren. In beide Hälften eine Tasche einschneiden.

 

2. Die Brottasche mit Senf ausstreichen, dann mit Käse, Schinken und Essiggurke füllen.

 

3. Die Eier für die Panade in eine Schüssel schlagen, mit Milch, Salz und Pfeffer verrühren. Die Toasthälften in die Panade legen, kurz ziehen lassen und umdrehen.

 

4. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, die Toasthälften von beiden Seiten anbraten. Im Ofen warm halten. Den Salat sorgfältig vermischen und den Toast zusammen mit der Schalotten Konfitüre anrichten.

René Schudels Flavorites ist ganz auf den Geschmack fokussiert. Er kocht Rezepte für den Alltag, für den Sonntag, für Freunde, Saugoofen oder Grosstanten, fürs erst und zweite Date und überhaupt. Rezepte zum sofort Nachkochen, aus dem Kopf und ohne grosses Theater, mit viel Inspiration und Frische…

ABOUT FLAVORITES

PRÄSENTIERT VON

KONTAKT

© 2016 Flavorites. FunkySoulFood GmbH, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.